SIE SIND HIER:

Infoveranstaltung zur Grundsteuerreform Bayern am 29.06.2022

Auf Initiative der Kämmerei fand am 29.06.2022 eine Informationsveranstaltung zur anstehenden Grundsteuerreform statt.

Das Finanzamt Kempten-Immenstadt informiert die interessierte Bürgerschaft aus Missen-Wilhams und dem Markt Weitnau zum Thema Grundsteuer und die daraus entstehende Pflicht zur Abgabe der Grundsteuererklärungen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen die Internetseite www.grundsteuer.bayern.de ans herz legen, auf welcher Sie die notwendigen Informationen welche zur Steuererklärung notwendig sind erhalten.

Um Informationen aus dem Liegenschaftskataster wie Flurstücksnummer, Flurstücksgröße sowie Gemarkung zu halten, können Sie die Internetseite www.atlas.bayern.de öffnen und nach Ihrem Grundstück suchen.

Des weiteren bietet das Landesamt für Finanzen unter der Servicehotline 089 / 30700077 oder 0831 / 256 – 1515 einen telefonischen Service an.

Die Abgabe der Erklärung soll bevorzugt digital über ELSTER erfolgen, sollte dies nicht möglich sein, erhalten Sie auf den Gemeindeverwaltungen die entsprechenden Vordrucke.

 

Bildunterschrift:

Ein Team aus Mitarbeitern des Finanzamtes Kempten und der Finanz- und Steuerverwaltung des Marktes Weitnau sowie Bürgermeister Florian Schmid informierte die Bürgerschaft über die Grundsteuerreform Bayern.

 

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3