SIE SIND HIER:

Besuch in Wildpoldsried

Besuch in Wildpoldsried

Mitglieder des Marktgemeinderates Weitnau und Vertreter vom Förderkreis des Schwimmbades Seltmans haben die Gemeinde Wildpoldsried besucht. Den Besuch hatte Bürgermeister Florian Schmid organisiert, um den dortigen Schwimmteich und die Zweifachturnhalle zu besichtigen. Da es immer gut ist Dinge konkret anzuschauen, anstatt nur abstrakt über die Themen zu diskutieren, wurde die Besichtigungsmöglichkeit gerne angenommen. Die Gastgeberin, Frau Bürgermeisterin Renate Deniffel, begrüßte die Gäste aus dem Markt Weitnau in der Gemeinde Wildpoldsried persönlich und berichtete von den Wildpoldsrieder Wasserlandschaften im Moor, wo im Rahmen des Projektes auch ein öffentlich zugänglicher Schwimmteich geschaffen wurde. Der zweite Bürgermeister, Herr Günter Mögele, ein gebürtiger Weitnauer, gab einen sehr guten Überblick über die seinerzeitige Diskussion und die Entscheidungen der Gemeinde. Ebenfalls zur Verfügung stand Herr Titus Rühfel, ehemaliges Mitglied des Gemeinderates und für den Bau der Anlage verantwortlicher Mitarbeiter der Firma Schellheimer Garten- und Landschaftsbau. Es berichtete vom technischen Konzept und erläuterte, wie die biologische Reinigung durch Naturfilter und Pflanzen funktioniert. Bei gutem Wetter ist die Badestelle in Wildpoldsried ein beliebter Treffpunkt von jungen und junggebliebenen Bürgern und Gästen. Zum Abschluss wurde auch die Turnhalle besichtigt. Die Gemeinderäte konnten sich Anregungen und Ideen holen, da unsere eigene Schul- und Sportturnhalle in Weitnau ein weiteres wichtiges  kommunalpolitische Thema ist.

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3