SIE SIND HIER:

Defibrillatoren mit Spenden finanziert

 

 

Defibrillatoren können Leben retten!

Dank großzügiger Spenden verschiedener Firmen konnten im Markt Weitnau drei neue Defibrillatoren angeschafft werden.

Die Bürgerstiftung Markt Weitnau hat in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung die Organisation und Beschaffung übernommen.

Stiftungsvorsitzender Bürgermeister Florian Schmid bedankt sich ganz herzlich bei den Spendern.

Die Bürgerstiftung Markt Weitnau unterstützt auch weiterhin unschuldig in Not geratende Bürger*Innen.

Hierfür ist die Stiftung auf Zuwendungen angewiesen.

Die Bürgerstiftung Markt Weitnau freut sich sehr über Spenden auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Kempten IBAN: DE14 7336 9920 0000 0112 15.

Eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.

 

 

Die drei neuen Standorte

Dorfhalle Wengen

Spender:

Industriemontage Klaus Zimmermann, Wengen

Dorfhalle/ Vereinsheim Kleinweiler

Spender

Oberall Bau GmbH & Co. KG - Hans Walter Dieing

Feuerwehrhaus Sibratshofen

Spender:

Planungsbüro PBU und Josef Hebel GmbH & Co.KG

Defi-Standorte im Markt Weitnau

Weitnau – Sparkasse

Weitnau – Schule/Turnhalle

Wengen – Zollerwirt

Wengen – Dorfhalle

Kleinweiler - Raiffeisenbank

Kleinweiler – Dorfhalle/Vereinsheim

Rechtis – Seniorenheim Alpenresidenz

Hellengerst – Hanuselhof

Seltmans- Seniorenheim

Sibratshofen - Feuerwehrhaus

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3