SIE SIND HIER:

Ortsteile

Weitnau, der Hauptort

Früher kaiserlich-königlicher Amtssitz, heute sympathischer Marktflecken. Sehenswert mit historischen Gebäuden und der neugotischen Kirche. Rundherum acht Dörfer, zahlreiche Weiler und Einödhöfe.

Wengen

An der alten Römerstraße, Neugotische Kirche, stattliche Landgasthöfe, Wandergebiet Sonneck und Alpe Wenger Egg

Kleinweiler-Hofen

Kunstglasatelier, romantische Wanderwege,Wanderlehrpfad zur Ruine Alt-Trauchburg

Sibratshofen

Schmucke Bauernhöfe machen Lust auf Landleben. Ausgangspunkt zum Wandergebiet "Auf der Kugel".

Seltmans

Unbegrenztes Vergnügen finden Sie im Familienfreibad und bei der Sommerstockschützenbahn in der Freizeitanlage sowie in der Kletterhalle am Ort. Ausgangspunkt für Gipfelfreuden auf der Riedholzer Kugel und in das Geotop "Eistobel".

Rechtis

Höhepunkt auf 1000 m in Hochmoorlandschaft mit wunderbarem Panoramablick. Das Dorfkirchlein zeigt verschiedene Stilepochen.

Hellengerst

Bis vor Jahren höchstgelegene Bahnstation. Am bequemen Radwanderweg auf der ehemaligen Bahntrasse Weitnau-Kempten. Panoramagolfplatz, herrliches Wandergebiet und Hochmoor auf 1000 m üNN.

Ettensberg

Bildschöner Bergblick, himmlische Stille, ein Traum für Naturbegeisterte und Wanderfreunde, stolze Bauernhöfe, Ausgangspunkt zu Wanderungen auf den Hauchen- und Stoffelberg.

Waltrams

Anziehungspunkt für Romantiker: Ein paar Bauernhöfe, eine Barockkapelle, Startpunkt zum Lohweg auf den Hauchenberg.