SIE SIND HIER:

Information des Landratsamtes Oberallgäu bgzl. Bodensenken im Außenbereich

Seit dem 01.08.2019 ist es verboten, in der freien Natur Bodensenken im Außenbereich im Sinne des §35 BauGB zu verfüllen (Art.16 Abs.1Nr.4BayNatschG).

Dieses Verbot gilt auch für Aufschüttungen, die gemäß Art. 57 Abs.1 Nr. 9 BayBO verfahrensfrei sind. Auch baugenehmigungspflichtige Verfüllungen bzw. Aufschüttungen, die gemäß § 35Abs.1 Nr.1 Bau GB privilegiert wären, sind von dem Verbot betroffen.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3